Aktuelles

Die MGHs

powered ByGiro.com

Links

Die Bürgerstiftung
Träger des MGH

 

Freiwilligenagentur - Stuhr
Ehrenamtsbörse

 

Kita Löffelchen
Die kleine Kita im MGH

 

MGH - Stuhr Fahrenhorst
Das MGH im Ortsteil Fahrenhorst

 

CT - Varrel
PC Treff für Senioren

Aktuelles

LINUX-Treffs im MGH

LINUX-Treffs im MGH

Im letzten Herbst fanden im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum (MGH) in der Bremer Str. 9 zum ersten Mal PC-Kurse statt, die sich mit dem freien Betriebssystem LINUX, einer kostenlosen Alternative zu Windows, beschäftigten. Mittlerweile ist daraus ein offener Treff für interessierte Computerbenutzer geworden. Immer donnerstag nachmittags von 15.00 bis 16.30 Uhr und neu auch freitagnachmittags von 16.00 bis 17.30 Uhr unterstützen ehrenamtliche Mitarbeiter des MGHs bei der Installation und Einrichtung von LINUX und beantworten Fragen rund um das Thema. „Die Treffs richten sich an Menschen jeden Alters und setzen keine Vorkenntnisse voraus! Der Umgang mit Tastatur und Maus sollte aber vertraut sein“, so Busse. „Mitzubringen ist lediglich ein Laptop mit WLAN, ein Netzteil, eine Maus, gute Laune und der Wunsch etwas Neues zu lernen“. Die Teilnahmegebühr pro Nachmittag beträgt 2 €. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken gesorgt. Nähere Informationen gerne unter Tel. 0421 – 80 60 98 74.

Zum Flyer

Computer-Treff

Neuer Termin für Offenen Computertreff im Lohmannhaus

Ab Mittwoch, 22. Februar findet der „Offene Computertreff“ nicht mehr wie gewohnt am Dienstag, sondern immer mittwochs im Lohmannhaus, Bremer Str. 29 in Brinkum statt. Von 9:30 – 11:00 Uhr unterstützen Ehrenamtliche des Mehr-Generationen-Hauses Stuhr-Brinkum hilfesuchende Computernutzer beim Umgang mit den Geräten: In entspannter Atmosphäre werden Grundkenntnisse am PC vertieft und spezielle Fragen, z.B. zum Thema Anlegen von Ordnern, Bildbearbeitung, E-Mailen oder Skypen, behandelt. Für einen Kostenbeitrag von 3 € pro Vormittag stehen Kaffee und Kaltgetränke für die Gäste bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeder, der Interesse hat, ist herzlich eingeladen mit dabei zu sein.

Wintercafé

Begegnungen bei Kaffee, Tee und Krüllkuchen

Am Sonntag, 19. Februar 2017 von 14.30 – 17.30 Uhr sind im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum (MGH), Bremer Str. 9 wieder die Pforten des Sonntagscafés geöffnet. An diesem Tag stehen neben selbst gebackenen Torten auch die traditionellen Krüllkuchen auf dem Programm. Krüllkuchen sind hauchdünne mit dem Hörnchen-Eisen gebackene Waffeln, die man gefüllt serviert und in Ostfriesland gern zu Beginn des neuen Jahres isst. Astrid Kaluza, Leiterin des Sonntagscafés, informiert gerne auch über die vielfältigen Sprach-, Spiel- und Entspannungs­angebote im Mehr-Generationen-Haus und über die Möglichkeiten, sich selbst ehrenamtlich einzubringen. Nähere Infos unter Tel. 0421 – 80 60 98 74.

Gitarren-Anfängerkurs für Erwachsene

Gitarren-Anfängerkurs für Erwachsene

Gemeinsam werden erste Griffe und einfache Melodien erlernt und geübt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer spielen in kleinen Gruppen.

Kurse: Dienstag 18:00 – 19:00 Uhr und Dienstag 19:30 – 20:30 Uhr,

Kursdauer: 4 Wochen

Kursgebühr: 40,-

Ort: Mehr-Generationen-Haus

Kursleitung: Carsten Hoßfeld

Anmeldung: freitags 9:00 – 10:30 Uhr unter Tel.: 04206/30 54 775 oder persönlich im MGH dienstags 19:00 – 19:30 Uhr

Zum Flyer

English for Kids

Neuer Kurs „English for Kids“ im MGH

Am Montag, 20. Februar startet im Mehr-Generationen-Haus Stuhr-Brinkum, Bremer Str. 9 wieder der Kurs „English for Kids“ von 16:00 bis 16:45 Uhr. Der regelmäßig am Montag stattfindende Kurs läuft über 6 Wochen und richtet sich an Schulkinder im 1. und 2. Schuljahr. Schon bei den Kindern im frühen Grundschulalter gibt es ein echtes Interesse an der englischen Sprache, weil ihnen das Englische aus Fernsehen, aus Computerprogrammen, aus Musik und Freizeitkultur und vom Reisen her vertraut ist. „Je früher die 6 – 8-jährigen Kids mit einer fremden Sprache beginnen, desto aufgeschlossener sind sie gewöhnlich anderen Kulturen gegenüber,“ erinnert Gabi Moldenhauer, Mitarbeiterin im MGH. Kinder besitzen eine natürliche sprachliche Beweglichkeit, mit der eine fremde Sprache besonders leicht erlernt wird. Verstehen sie schon ein wenig von der Sprache, wollen sie mehr davon lernen. „So sind die Kinder nach unserem Kurs gut für den Englischunterricht ab 3. Klasse vorbereitet“, sagen die beiden Kursleiterinnen Dorit Stellet und Libby Götzel. „Im Vordergrund steht dabei der Spaß und die Freude am Lernen der englischen Sprache, Vokabeln pauken ist nicht angesagt“, versichern die Beiden. Auf spielerische Art und Weise werden verschiedene Themenbereiche, wie z.B. Begrüßung, Familie, Jahreszeiten, Tiere u.v.m. mit den Kindern behandelt. Dabei wird gemalt, gesungen und gespielt – natürlich alles in Englisch. Weiterführende Kurse sind geplant. Begleitpersonen können gerne im MGH bei Kaffee und selbst gemachtem Kuchen auf ihre Kinder warten. Die Kursgebühr beträgt 20 € pro Kind und ist für entstehende Materialkosten gedacht. Anmeldungen und weitere Informationen unter 0421- 80 60 98 74.

Zum Flyer

adresse1

adresse2

adresse3